BABYS SIND VON NAUTUR AUS TRAGLINGE

TRAGEBERATERIN IM EICHSFELD UND UMGEBUNG

Julia Weidner (geb. Tietzmann)
Bahnhof 1
37308 Schimberg - Rüstungen
Tel: 0176 - 31499736
E-Mail: Julia.tietzmann@kangatraining.de
Homepage

HÄNDE FREI - BABY DABEI

Tragen vermittelt Ihrem Baby Sicherheit und Geborgenheit, denn dadurch fühlt es sich ähnlich wie im Mutterleib.

So kann ihr Kind die Welt auf Augehöhe entdecken und ist doch immer im sicheren Hafen.

Tragen ist gut für Ihr Baby, aber die richtige Technik ist wichtig, damit das Baby in seiner körperlichen Entwicklung optimal unterstützt wird (Hüftentwicklung, Stütze der Wirbelsäule).

WARUM IST TRAGEN RICHTIG UND WICHTIG

  • Tragen regt die Sinne des Baby´s an (sehen, riechen, fühlen, schmecken, tasten...)
  • Bessere Wahrnehmung des eigenen Körpers durch den direkten Körperkontakt
  • Bewegungsreize und Impulse fördern aktiv die allgemeine Entwicklung des ganzen Körpers (optimale Entwicklung der Wirbelsäule und der Hüftgelenkpfanne)
  • Tragen stärkt die Bindung und das Beziehungsband zwischen Träger und Baby
  • Optimale Einschlafhilfe und Förderung des nächtlichen durchschlafen
  • Das Baby kann sicher eingebeutelt seine große neue Welt erkunden
  • Tragen stärkt die soziale Kompetenz, da Stimmung und Mimik des Trägers visualisiert werden können (Babys können in den ersten Wochen nur ca. 22,5 cm weit sehen)

VERSCHIEDENE BINDEWEISEN VON TÜCHERN

  • Ring Sling - Vor dem Bauch, auf der Hüfte, auf dem Rücken
  • Känguru vor dem Bauch
  • Wickelkreuztrage mit einem gewebten sowie elastischem Tuch
  • Einfacher Rucksack
  • Hüftschlinge mit und ohne Ring
  • Hüftkänguru
  • Sweet Heart Passes
  • Doubble Hammok
  • Wickelkreuzrucksack
  • Bindeweisen in der Schwangerschaft
  • Binde - / Trageweisen für Frühchen
  • Tandemtragen - Tragen mit zwei Kindern gleichzeitig